2 tolle Schul-„Wochen“

Letzte Woche war am Montag ja Muttertag und hier ist das ein großer Feiertag mit Schulfrei und allem drum und dran, am Abend waren wir dann noch bei der Mutter meiner Gastmutter und sind dann alle gemeinsam zu einer „kleinen“ Familienfeier gegangen- klein deswegen, weil wir gut und gerne 35 bis 40 Leute waren, und mir wurde gesagt, dass das noch nicht mal die Hälfte der Familie war und sie an Weihnachten alle da sein werden. bei den anderen tagen habe ich leider vergessen was war, tut mir leid. Da bei mir in der Schule gerade Examenzeit, keine Ahnung wie sie das da nennen, ist, und ich mich zu keinem examen eingetragen habe, habe ich trotzdem die Möglichkeit, sie mitzuschreiben, oder die Möglichkeit den ganzen Tag frei zu haben. Beispiel:

Nächste Woche sind Montag, Dienstag, Examen, die ich evtl. mitschreiben könnte, oder ich kann den ganzen Tag zu Hause bleiben. Mittwoch sind in den ersten 4 Stunden Examen und danach ist ganz normal Schule, d.h., dass ich entweder die beiden examen mitschreiben kann, oder erst um 10 Uhr in die Schule gehen muss.Vielleicht schreibe ich die Examen am Mittwoch mal aus Spaß mit, weil mir sonst zu Hause zu langweilig wird.

So viel zur Schule, jetzt kommt noch ein Artikel für die Vorbereitung für den Ausflug nach Samara in Guanacaste.

Vile Grüße,

Euer Lars Hanke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *