Array

Nici’s USA 2011/12 Blog

Nici far away…

So, mein neuer Blog ist fertig:
http://lifeisa-rainbow.blogspot.com/

Dort werde ich nun alles weiterführen, deshalb ist das hier mein letzter Post 😉

Nici H. am Mittwoch, 27. April 2011 | Abgelegt unter: April 2011 | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Hallo ihr da Draußen (:

Ich melde mich mal wieder um eine wichtige Sache loszuwerden:

Da ich mit dem Blog nicht mehr zurecht komme, weil ich einfach irgendwie unzufrieden damit bin, werde ich einen neuen Blog erstellen. Der wird dann bei Blogger sein und ich hoffe, ich komme damit besser klar 😀
Dann werde ich auch hoffentlich regelmäßiger posten und das Design wird auch besser sein.
Ihr müsst euch bloß ein wenig gedulden und dann ist er fertig. Ich weiß noch nicht, ob ich den dann lösche und die Artikel in den neuen einfüge. Oder den stehen lasse und einfach mit neuen Posts komme. Mal sehn 😉

Also, ich werde dann nur noch schreiben, wenn mein neuer Blog dann besteht!
Bis dahin noch einen schönen Mittwoch (:

Und….: Ich liebe meine Leser! <3

Nici H. am Mittwoch, 27. April 2011 | Abgelegt unter: Oktober 2010 | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Hey ihr da Draußen 😉
Ja, wir ihr schon an der Überschrift erkennen könnt: Ich lebe noch!
Ich war leider in letzter Zeit sehr beschäftigt, weshalb ich auch eher selten im Internet war…
Also es gibt viele Neuigkeiten:

Ich werde am 8. Mai meine Vorbereitungstage, oder besser gesagt, mein Vorbereitungstag, haben!! ICh freu mich schon, denn dann kann ich endlich die anderen Mitflieger sehen, die mit TravelWorks fliegen.

Ich habe leider noch keine Gastfamilie und hoffe, sie kommt bald 😉

Und…Ich war in England vom 27.3. bis 1.4.! Also das war eine Sprachreise und die war so mega geil. Ich liebe England! Da gibt es die wunderschönen Küsten in Eastbourne, der schöne Pier in Brighton und die übertolle Großstadt London (:
Kann ich nur empfehlen, ich werde auch bald mit meiner Familie vor den USA nochmal hinfahren, aber diesmal shoppen! Yeah!

Leider habe ich auch ganz vergessen vom BT in Stuttgart zu erzählen, der schon vor vielen Tagen war! Tut mir echt leid, falls ich überhaupt Leser habe xD
Also deswegen nur noch ein paar Bilder vom BT und England:

Falls es noch irgendetwas Neues gibt, melde ich mich wieder 😉

Bis dahin, genießt das schöne Wetter <3
eure Nici

Nici H. am Sonntag, 10. April 2011 | Abgelegt unter: Oktober 2010 | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Hallo ihr Lieben (:
Alo ich wurde gerade von Ronith getagged und ja, dann fang ich auch gleich mal an:

In welche Länder wärst du sonst noch gegangen?
Canada, Costa Rica, Argentinien, Australien oder Uruguay…alles tolle Länder!

Warum hast du dich für deine Organisation entschieden?
Weil ich von Anfang an dort ein gutes Gefühl hatte und seit dem AWG mich richtig in mein Jahr hineinversetzen konnte und sie mega freundlich sind!

Hattest du mehrere Auswahlsgespräche?
Ja, zwei. einmal bei StepIn und TW. Ich hätte fast auch noch AFS gehabt, wo ich mich aber noch umentschieden hatte.

Nenne drei Dinge die du aufjedenfall mitnehmen willst.
Handy(ist auch mein iPod), Kamera und mein Abschiedsbuch (:

Welches Lied ist DEIN Austausch-Lied?
Radical face – Welcome home!!!

Musst du die Klasse wiederholen?
Kommt drauf an, weil ich vorhab in ein G9 Gymnasium zu wechseln…dann wahrscheinlich nicht.

Was erhoffst du dir von deinem Jahr?
Ich erhoffe mir ein unvergessliches Erlebnis mit so guten Erinnerungen, die ewig bleiben. Das ich mein Englisch so verbessere, das ich es fließend sprechen und auch in Englisch träumen und denken kann. Das ich die amerikanische Kultur verstehe und sie lieben lerne, eine zweite Familie und eine zweite Heimat bekomme! Das ich mich positiv ändern werde, erwachsener werde und trotzdem immer ich selbst bleibe. Und wenn ich wiederkomme ein ganz neuer Mensch bin, der die Welt mit anderen Perspektiven sieht, noch glücklicher werde und mich meine Freunde trotzdem noch genauos schätzen wie vorher, denn das sind meine wahren Freunde.

So das wars dann, gut gegen Langeweilie 😉

Ich tagge jetzt Johanna und Sarah

Au revoir und gutes Nächtle euch allen ♥

Nici H. am Dienstag, 15. Februar 2011 | Abgelegt unter: Oktober 2010 | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Haaaallo =)
So viele Neuigkeiten habe ich eigentlich nicht, außer das ich meine 5 Postcrossing-Karten weggeschcikt habe und das mein Wichtel-Brief gut angekommen ist (). Ich werde vorraussichtlich im März meine VBT (Vorbereitungstage) Einladung bekommen und darauf freue ich mich schon =)

Wie die Überschrift schon sagt geht es diesmal eher um mein Reisetagebuch wo ich extra meine ganzen Erlebnisse, Gefühle und Eindrücke aufschreibe, aber eben handschriftlich. Ich habe diese Woche Montag MEIN Traum von Reisetagebuch gefunden *_* Es ist soo schön! Wer also ein Nanu Nana Geschäft in der Nähe hat, und noch ein Reisetagebuch sucht, kann sich auch so eins kaufen, weil die wirklich passend schön sind und so billig (3Euro). Ich hab auch zwei Bilder davon gemacht, damit ihr seht, wovon ich rede:

Vorderseite

Erste Seite

Es sind so viele verschiedene Seiten, die nur darauf warten beschriftet zu werden (:

Ja, das wars mit dem Post, aber ich wollte nochmal sagen: ICh hab voll die Fernweh-Phase! Ich will einfach nur weg, und doch dauert es noch ewig… Ein paar cultureshaker sind schon angekommen und ich freue mich riesig mit ihnen mit. Also nochmal ein Dank an meine kleine große Familie, den Cultureshaker! Ihr seit immer für mich da und sie sind einfach so wundervoll. Ich liebe sie ♥!

Und nochmal einen Dank an Johanna, die mir dieses Lied gezeigt hat und ich es so wundervoll finde:

Und jetzt Bye,
Liebe euch Leser (:

Nici H. am Sonntag, 6. Februar 2011 | Abgelegt unter: Februar 2011 | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Hallo ihr da Draußen!
Es ist eigentlich nicht sooo viel Neues passiert, aber ja, einige Sachen wären jetzt vllt mal nennenswert 😉
Also erstmal geh ich zum Thema Postkarten xD
Die coolsten Leute auf Austauschschueler.de (Ja, wir!:D) haben Postkartenwichteln gemacht und meine ist schon abgeschickt und wie gehört auch gut angekommen. Dabei geht es um Postkarten, die man an jemanden schickt, denen man zugeteilt wurde und den dann etwas schreibt mit ein paar kreative Ideen auf die eigene Identität verrät. Ich habe meine größtenteils gebastelt und eigentlich so viel drauf gepappt, das es etwas überfüllt ist, aber ich fand die trotzdem süß (:
Ich hab meine noch nicht bekommen, warte aber noch sehnsüchtig drauf, die wird sicher auch toll sein!

Zum zweiten Punkt im Thema Postkarten: Da gibt es nämlich auch eine tolle Seite, die nennt sich „Postcrossing“ (http://www.postcrossing.com/)
Da muss man sich anmelden (kostenlos) und gibt seine Adresse ein. Dann kann man am Anfang bis zu 5 Postkarten gleichzeitig verschicken und das tollste: Auf der ganzen Welt verteilt!
Auf der Postkarte kann man dann etwas nettes draufschreiben, zur Person oder zum Land und da kommt die ID-Nummer drauf, die man bekommt. Die ID-Nummer ist deshalb so wichtig, weil die Person, die die Postkarte bekommt, die ID freischalten muss und so bekommst du auch eine Postkarte von jemanden.
Ich muss die Montag noch abschicken und ich habe die Länder: Taiwan, China, Niederland, Finnland und Türkei! Ich bin schon gespannt von wem ich die Karte bekomme 😉

Dritter Punkt Postkarte: Hat zwar nicht unbedingt mit Postkarte zu tun, aber so ähnlich. Meine ehemalige Englischlehrerin kam am Freitag zu mir und meinte ein Mädchen aus Australien hat mir geschrieben (Wir haben eine Partnerschule in Australien und haben Anfang des Jahres Steckbriefe von uns dort hin geschickt). Ich war dann erstmal voll happy, da ich das nicht mehr erwartet hatte, denn es dauerte voll ewig und in unsere Klasse hat noch niemand was bekommen, außer ich jetzt! Sie hat den Brief Anfang November geschrieben, deshalb dauerte es so lange bis er ankam, ist ja auch Australien 😉 Jedenfalls hat sie Deutsch geschrieben mit einem Bild von ihr. Voll herzig *-* Sie heißt Matilda, ist 13 und kommt aus Sydney!
Ich werde ihr heute oder morgen mal zurückschreiben und der Schule wiedergeben.

Jaaaa, was noch so Neues?
Ich muss noch viiiel machen, ich mache gerade das Abschiedsgeschenk meiner besten Freundin fertig, zumindest fange ich an und habe schon ein leeres Notizbuch gekauft und die Vorder- und Rückseite zu gebastelt mit Stoff und sowas. Damit bin ich schon mal fertig, ich hoffe das wird gut. Ich muss nämlich auch noch MEIN abschiedsbuch anfangen und dann anfangen es rumzugeben und meine Schwester bekommt ja auch noch einAbscheidsgeschenk, die Idee hab ich schon. Dann noch eine Reisetagebuch anschaffen und dann habe ich erstmal viel erledigt, aber ich habe ja auch noch viel Zeit 😉

Sonst fällt mir weiter nicht Neues ein, ich halte euch auf den Laufenden!
Greetings, Nici

Nici H. am Sonntag, 30. Januar 2011 | Abgelegt unter: Januar 2011 | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Hey ho, wollte bloß eben noch mal zwischendurch posten^^

Vor ein paar Tagen hab ich so in der Post geschaut, war so Werbung drin, die ich mir sogar aufgehangen habe xD
Es handelt sich dabei um „I heart 2011“ Was ja gleich mal 100% stimmt, also, auch gleich fotografiert:

Ja, das wird MEIN Jahr (:

So, das wars erstmal, eure Nici <3

Nici H. am Montag, 10. Januar 2011 | Abgelegt unter: Januar 2011 | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Hey Leute und ich meld mich auch mal wieder 😉
Nein ehrlich es tut mir Leid, das ich erst 5(!) Tage nach dem Treffen schreibe, nein ehrlich!
Ich brauchte aber noch die Gruppenfotos um meinen Post zu schreiben… Ja und die hab ich jetzt^^

So, aber erstmal von Anfang an:

Ich musste um halb 5 aufstehen, um mich rechtzeitig fertig zu machen und pünktlich um 6.18 Uhr am Singener Bahnhof zu sein.
Meine Schwester ist mitgekommen (Jaaaa, ich durfte nicht allein fahren, weil das viiiiel zu gefährlich ist, danke Mama;) Egal, dafür musste ich nicht achten, wann wir umsteigen mussten.
Wir fuhren insg. 6 Stunden mit dem Zug, zweimal umsteigen und da sind wir, am Frankfurter Bahnhof! Unser Treffpunkt war Starbucks, der nicht so einfach gefunden werden wollte… Also erstmal zum Plan gerannt, Starbucks gesucht…47, ok, gefunden, losgelaufen. Da, wo wir dachten, wo Starbucks wäre, wa keiner…Also wieder Plan anschauen, ach eins weiter! =P
Nach einer viertel Stunde haben wir Starbucks endlich gefunden, super Treffpunkt! 😉
Dann habe ich eine kleine Gruppe gesehen, die daneben stand (Nein, ich habe nicht die Flaggen wargenommen, die zwei von den Mädels getragen habenxD) also war ich mir auch nicht sicher, ob sie es waren. Erstmal meine Schwester verabschiedet und einfach mal gefragt:
„Hey, seid ihr die vom Austauschschueler Forum?“
Zum Glück war ich richtig, diese Frage klingt für Wuildfremde bestimmt dämlich *hust*
Dann erstmal begrüßt und etwas geplaudert, ehe die anderen eingetroffen sind. Alle nette Leute bisher. (:
Als alle da waren, haben wir einen Kreis gemacht und jeder hat sich mit seinen Namen Vorgestellt und mit dem, wie er im Forum heißt (Haha, wie die anderen Leute geschaut haben müssen :D)
Viele hatten dann Hunger, also ab ins übervolle Mc’s, gibt ja sonst keine Geschäfte. Trotzdem haben wir noch Platz gefunden und wir haben es irgendwie geschafft, dass alle sitzen konnten.
Danach wollten wir zum Römer Dingsda, keine Ahnung, einfach Römer…und wollten mit der U-Bahn fahren, joa ging aber iwie nicht (Kein Plan was los war, ich bin nur hinterher gelaufen und hab mit anderen geplaudert 😉 dann waren wir vor dem Bahnhof haben Fotos geschossen *Paparazzi!!*. Jop, iwann kamen wir auf die Idee die S-Bahn zu benutzen und kamen am Ende doch zum Römer. Dort habe ich und ein paar andere noch ihre Flagge gekauft! Yeah! Meine Flagge, juhuu. Da ist sie:

Ich mit meiner Flagge (:


Ja das Goldstück hängt zur Zeit in meinem Zimmer 😉

So, weiter gehts:
Da ja Sonntag war, gab es sonst weiter nichts zum kaufen, alos suchten wir die ganze Zeit Starbucks, fanden ein paar, die aber leider voll waren. Irgendwann sind wir zu einer Plattform gelaufen, wo wir unsere Gruppenfotos gemacht und auch so fotografiert haben. Das kam dabei raus:

Die USA'ler

Und auch ein Flugzeug, was in dem Moment für uns sehr populär war, hab ich fotografiert (ja mit so einem fahren wir bald 😉

Magisch anziehendes Flugzeug *-*


Dann haben wir alle auf der Plattform mit Edding unterschrieben und werden jetzt damit berühmt, denn jeder der dort ist, kann uns sehen, oder lesen^^
Well, dann sind wir wieder runtergegangen, haben iwann auch ein Starbucks gefunden, auch wenn es dort auch voll war, wir haben diesmal etwas gekauft! Dann mussten wir wieder mit der S-Bahn zurück, fast falsch ausgestiegen, also alle ganz shcnell wieder reinsteigen xDD
Am Bahnhof angekommen, gingen wir, wie vorhersehbar, zu Starbucks und Neda und Jason haben dann ein witziges Video mit der Umfrage „China oder Khina?“ gemacht…also ich bin eigentlich für china, aber hier sagt jeder Khina, deshalb…KHINA!!!
Hehe, dann sind wir noch zu Six und einem Bücherladen, wo wir etwas über unsere Länder lesen konnten, menno, von USA gab es so viel, ich konnt mich nicht entscheiden, ich freu mich schon, wenn ich weiß, wohin ich genau komme! (:

Nach und nach sind alle gegangen, ich blieb zum Schluss, meine Schwester kam auch wieder und schließlich sind wir wieder zurück gefahren, wieder 6 Stunden Fahrt…kaputt und erschöpft kamen wir um 1 zu Hause an und gingen schlafen…

Yay, Leute…ich weiß gar nicht was ich sagen soll…
Wunderbarer Tag, oh ja! Muss wiederholt werden, und so wie es aussieht, kommt bald wieder ein Eintrag über ein neues BT…und ich werde es euch berichten! 😉

Noch Gute Nacht und (für manche) schöne Ferien! Genießt sie 😉
Bye bye, eure Nici <3

Nici H. am Samstag, 8. Januar 2011 | Abgelegt unter: Januar 2011 | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Hallo ihr Lieben,
ich sitze gerade hier im Zug nach Frankfurt,
zum BT-Treffen…und bin erschöpft!!
Denn ich musste zum nächsten Anschlusszug rennen..
Hatte die Zeit vergessen 😀
Nur meine Schwester irgendwann:
Wann fährt eig. unser nächster Zug? Eine Stunde ist doch schon rum..
Ich: Quatsch, wir haben noch Zeit.. Moment, ich schau mal…
Ich guck auf mein Handy…
Vergleich die Zeit mit der auf dem Plan, lach (keine Ahnung warum xD) und renn halb los…
OMG! In zwei Minuten!!
Wir rennen los, irgendwohin..
Meine Schwester:Welcher Gleis, welcher Gleis???
Ich: Mist, keine Ahnung, darauf hab ich nicht geschaut!!
Ich hol das Handy raus, versuch beim rennen iwas zu erkennen..
Dann: Ich kann nichts lesen..
Meine Schwester nimmt mein Handy und ruft:
Gleis 7!!!
Wir rennen die Treppen hoch, dachten er wäre weg, ich seh ihn, da ich vorn bin..
Meine Schwester: Halt ihn auf!!!
Wir schaffen’s noch gerade so…
Ich: Na siehste, pünktlich!!!

Ja, dachte ich schreib mal den Dialog auf, weil der witzig war, zumindest die Situation 😉

Ich schreibe dann morgen, wie das Treffen so war! (:

Grüßle, Nici

PS: Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr!
Jetzt ist es soweit, jetzt kann ich sagen:
Ich flieg DIESES Jahr in die USA! Yeah! 😀

Nici H. am Sonntag, 2. Januar 2011 | Abgelegt unter: Januar 2011 | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

So jetzt habe ich mich mal überwunden etwas über den Host family letter zu schreiben^^
Den könnt ihr in meiner Hompage hier finden:
Host family letter

Ich hoffe das ist hilfreich, auch wenn es etwas spät kommt…

Ja was gibt es sonst noch zu sagen^^
Ach ja: Bin zur Zeit einfach nur happy und freu mich schon auf mein Jahr 2011!

Grüßchen, Nici (:

Nici H. am Donnerstag, 30. Dezember 2010 | Abgelegt unter: Dezember 2010 | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare
Nici’s USA 2011/12 Blog läuft unter Wordpress 4.5.11
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates